Yogareisen
Retreats

Eine Yogareise ist Balsam für deine Seele. Dich auf dich selbst besinnen, auf deinen Wesenskern, in Verbindung mir dir sein- der Retreat-Gedanke („Rückzug“) ist das Wesentliche in all meinen Yogareisen. Alle Retreats sind für Alle geeignet. Keine Levels.

Fast jede Jahreszeit hat ihren Retreat. Im Herbst findest du das grösste Angebot, einfach weil sich keine Jahreszeit besser dazu eignet, innezu halten, still zu werden, Rückschau zu halten und zu ernten.

Jedes Retreat hat seinen speziellen Fokus und den dafür passenden Ort – der jeweiligen Zeit und ihrer Qualität angepasst. Morgens und abends Yoga-Einheiten. Die Zeit dazwischen verbringst du so, wie es dir gut tut. Im Austausch oder im Rückzug. In der Aktivität oder beim süßen Nichtstun.

In allen Hotel war ich, lange bevor ich Yogareisen anbot, selbst Gast. Überall hat mich das besondere Etwas dazu inspiriert, immer weider zurückzukehren und dort auch selbst Yoga anzubieten. Seien es die Gastgeber, die gemütlichen und schönen Zimmer, die Annehmlichkeiten, der schöne Yogaplatz, das herrliche Essen oder die gute Sauna. Das alles eingebettet in herrlicher Landschaft, immer am See.

Jedes Angebot beinhaltet Halbpension, außer Grundl- und Traunsee. Die Teilnehmeranzahl ist sehr begrenzt. Nach deiner Anmeldung bekommt du eine Rechnung von mir. Dein Platz ist für dich reserviert, sobald die Zahlung bei mir eingelangt ist und du dir im Hotel ein Zimmer gebucht hast, und deren Reservierungsbesätigung erhalten hast.

 

Teilnehmerstimmen:

Danke nochmal für die schöne Zeit! Für mich war es tatsächlich eine Kur 🙂 Ich habe das Gefühl, in den Tagen mit dir wieder das Atmen „gelernt“ zu haben. Ich habe richtig gespürt, wie sich „Knoten“ in meinem Zwerchfell, meiner Seele und meinem Geist gelöst haben. Und die viele Zeit in der wunderbaren Natur, in der ich mit mir allein sein konnte….einfach herrlich.

Sabrina

 

Vielen Dank für die schönen Tage, ich bin total entspannt und lache wieder viel mehr. Du machst diese Tage zu etwas ganz BESONDERES, ich freu mich schon auf nächstes Jahr.

Christa

 

Für mich waren es besondere Tage, in vielerlei Hinsicht: Der Ort am See wirklich magisch, Yoga in dieser Form eine total neue spannende Erfahrung, du hast das wirklich super gemacht, sehr speziell und viele Momente haben mich emotional  sehr berührt.

Ich habe jedenfalls Lust bekommen noch weiter in die Yoga-Welt einzutauchen. Danke.

Antonia

 

Traunsee Herbstretreat

„Körperglück kommt auf leisen Pfoten, wenn der Geist entspannt, der Atem gelöst und die Wahrnehmung voll innerer Zärtlickeit ist.“ (Divo Müller)

 

Traunkirchen, ein Ort der malerischer nicht liegen könnte.  Und ein Hotel, das alles bietet, was ein Retreat rund macht. „Das Traunsee“ ist das einzige Hotel mit Seezugang und Gourmetresteraunt.

Der vorangige Yogastil bei diesem Retreat ist Yin Yoga. Bei diesem ruhigen, regenerativen Yogastil werden Positionen lange gehalten (drei bis 8 Minuten). Dadurch kannst du tief in deinen Wesenskern sinken.

Am Anreisestag starten wir mir einer 2 stündigen Abendeinheit um 17:30. Der nächste Tag startet mit einer 1,5- stündige Einheit. Die Abendeinheit inkl Yoga Nidra (oder einer Überraschung) findet später statt (19:30), um einserseits den Tag auszukosten, und andererseits in den Genuss zu kommen, direkt nach dem Yoga ins Bett zu gehen. Am Abreisetag enden wir nach der morgendlichen Yogaeinheit bzw. nach dem gemeinsamen Frühstück.

 

Termin:

Freitag, 6. November bis Sonntag,  8. November 2020

Preis: 199,- Euro, DZ mit Frühstück (pro Person für zwei Nächte)

Yoga: 198,- Euro

Noch 3 Plätze frei!

Reservierung Zimmer:

traunsee@traunseehotels.at

www.traunseehotels.at

 

 

Tages Retreat(s) –  Aschach an der Donau – Kurzurlaub

 

„Jede Antwort, die du jemals brauchst, liegt in deiner eigenen Stille.“  (Ian Trucker)

 

Auf Wunsch gibt es wieder die Möglichkeit einen ganzen Tag mit mir Yoga zu machen, rundum versorgt zu werden mit guten ayurvedischem Essen (mittags- und abends).  Dir selber Raum geben, für das was da sein mag. Einfach sein.

Wir haben Zeit für vieles, dynamisch und bewegt zu üben, ruhig und tief,  viel in der Stille  zu sein, das Tempo zu verlangsamen, über Körperübungen und Atmenübungen zu Ruhe zu kommen, Fragen zu beantworten, eine Idee zu bekommen  wie es sich anfühlt „chitta vritti nirodha“ – das zur Ruhe bringen der Gedanken im Geist, und vieles mehr…Du wirst nach Hause schweben!  Auf das freue ich mich schon jetzt.

 

Termine:

Samstags, 9:00 bis 18:00

einzeln buchbar

8. Dezember 2020    Zusatztermin!

19. Dezember 2020   Ausgebucht!

13. März 2021

17. April 2021

 

Maximale Teilnehmer/innen Anzahl. 6 Personen.

Preis:  145,- Euro

Ort: Donaupraxis

Tages_Retreat

 

Grundlsee Herbstretreat

„Yoga ist die Begegnung mit dir selbst. Die Auseinandersetzung mit dem was steif und unbeweglich in dir ist. Mit allem, was „nein“ sagt“ . (Frederic Leboyer)

 

Das Meer der Steiermark. Ein Gebiet reich an verborgenen Schätzen und Plätzen. Einer davon ist das  Seehotel Grundlsee mit dem Pavillion – der Yogaraum mitten im See ist einzigartig. Beim Yin Yoga, der vorrangigen Yogastil bei diesem Retreat, werden Positionen lange gehalten (drei bis acht Minuten). Dadurch kannst du tief sinken, in dein Gewebe und dein Sein. Du kannst dein „nein“ in ein „ja“ umformen. Der Platz und die Ruhe sind ideal dafür.

Im Oktober findet ein viertägiges, im November ein dreitätiges Retreat statt. Am Anreisetag starten wir mit einer zweistündigen Abendeinheit um 17:30 Uhr. Morgens gibt es einen 1,5 stündige Einheit. Weitere Abendeinheiten inkl. Yoga Nidra finden um 19:30 statt – so kannst du den Tag auskosten und in den Genuss kommen, abends direkt nach dem Yoga ins Bett zu gehen. Das Retreat endet am Abreisetag nach dem Morgenyoga bzw. nach dem gemeinsamen Frühstück.

 

Termin:

Freitag, 27. bis Sonntag, 29. November 2020 (zwei  Nächte)   

 

Preis: 90 Euro, DZ mit Frühstück (pro Nacht und Person)

Yoga: 198,- Euro (zwei Nächte)     297,- Euro (drei  Nächte)

Reservierung Zimmer:

office@seehotelgrundlsee.at

www.seehotelgrundlsee.at

Termin 2021 

14. bis 17. Oktober 2021 (Donnerstag bis Sonntag)

Weissensee Winterretreat

„Geh ich zeitig in die Leere, komm ich aus der Leere voll.

Wenn ich mit dem Nichts verkehre, weiss ich wieder was ich soll“  (B.Brecht)

 

Der Weissensee und seine Umgebung halten alles bereit was dein Winterherz erfreuen kann: Skifahren, Langlaufen, rodln, wander und natürlich eislaufen auf der grössten präparierten Natureisfläche Europas. Danach aufwärmen und auftanken im Wellnessbereich vom Gasthof Weissensee, die Familie Koch heisst uns Yogis schon viele Jahre aufs herzlichste willkommen und versorgt uns mit traumhaften Essen.

Jeden Tag steht zweimal Yoga mit unterschiedlicher Ausrichtung auf dem Programm: die Morgeneinheit zum wach werden, die Abendeinheit zum eintauchen in die Stille und Regeneration. Jede Einheit dauert 90 Minuten. Am Anreisetag starten wir um 17:00. Am Abreisetag nach dem Morgenyoga bzw nach dem gemeinsamen Frühstück.

 

Termin

Donnerstag, 2. Jänner  bis Montag,  6. Jänner 2021

Yoga und Ski-for-free als Pauschale und

Verlängerung  bis 9. Jänner möglich (diese bitte direkt im Hotel buchen)

Preis: DZ 372,- Euro pro Person für 4 Nächte

(inkl.  Halbpension, Sauna, Eislaufen, Langlaufen und am 5. und 6.Jänner zusätzlich Skipass)

Yoga: 340,- Euro

Noch 4 Plätze frei!

 

Reservierung Zimmer:

info@gasthofweissensee.at

www.gasthofweissensee.at

 

Seehotel Grundlsee
Weissensee
Schloss Leonstain

Aschach an der Donau

Yoga Privatstunden

 

Du möchtest gerne einen Bereich deiner Yogapraxis vertiefen. Du möchtest in den Genuss von viel Berührung in deiner Yogastunde kommen. Du möchtest fliegen. Du möchtest tiefer eintauchen in eine spezifische Asana. Du möchtest deine Pranayama Praxis erweitern. Du hast Urlaub und möchtest dir etwas Besonderes gönnen. Du wünscht dir dein ganz individuelles Übungsprogramm, damit du zu Hause üben kannst…

Ganz unterschiedlich können sie sein, deine Gründe für eine Yoga Privatstunde.

ICH mag sie sehr diese Einzelarbeit. Vielleicht magst du sie auch? So erleben es die Yogis:

 

Im Gespräch mit Sigrid wurde sofort klar, welche Asanas für mich und meine Beschwerdebilder passen waren. Mit wenigen Asanas begleitet von Berührungen, Stille oder Musik, in entspannter Lagerung bringt einen genau dorthin wo man gerne sein möchte….ZU SICH SELBST!

Magdalena

 

Ich bin noch immer ganz beseelt von unserer gemeinsamen Yogastunde, du hast mich so liebevoll empfangen und abgeholt, wir kannten uns nicht, aber bereits bei der ersten Berührung konnte ich mich so fallen lassen, wie schon lange nicht mehr. Danke dafür und diese unvergessliche Yin Yoga Stunde. Schade, dass du so viele Kilometer von mir entfernt bist.

Ilse, die während ihres Urlaubs in Aschach bei mir war.